For Reservation Call:
Germany +49 7229 1868163
Austria +43 1 205-1213
 

News & Downloads

Aktuelle Nachrichten

IATA Guidance Document – Specification of Hazard Labels (06:22, 28.03.2018)

LOGAR will share this news with you:

As it is now well documented that the UN Subcommittee and the ICAO Dangerous Goods Panel have determined that the thickness of the line on hazard labels has no bearing on safety, and the provisions in the ICAO Technical Instructions and IATA DGR will formally remove reference to the thickness of the line on hazard labels with effect 1 January 2019, please find attached a guidance document advising that the dangerous goods acceptance check should not consider the thickness of the line.

PDF-Download.

weiter lesen


IATA Lithium Battery Guidance Document 2018 (10:00, 16.02.2018)

Lithium Battery Guidance Document - Transport of Lithium Metal and Lithium Ion Batteries - Revised for the 2018 Regulations

weiter lesen


IATA guidance on smart Baggage with integrated Lithium Batteries and Electronics (12:09, 05.02.2018)

Iata guidance on smart Baggage with integrated Lithium Batteries and Electronics. PDF-Download.

weiter lesen


ADDENDUM IATA Dangerous Goods Regulations 59. Ausgabe (Deutsch) Gültig ab 1. Januar 2018 (12:23, 15.01.2018)

WICHTIGE ÄNDERUNGEN UND ANPASSUNGEN IN DER 59. AUSGABE (2018). Hier Downloaden

ADDENDUM IATA Dangerous Goods Regulations 59. Ausgabe (Deutsch) Gültig ab 1. Januar 2018 (Download)

weiter lesen


ADDENDUM IATA Dangerous Goods Regulations 59 th Edition (English) Effective 1 January 2018 (19:39, 27.12.2017)

WICHTIGE ÄNDERUNGEN UND ANPASSUNGEN IN DER 59. AUSGABE (2018). Hier Downloaden

ADDENDUM IATA Dangerous Goods Regulations 59 th Edition (English) Effective 1 January 2018 (Download)

weiter lesen


 


  Notable Changes DGR 60th Edition
in YouTube ansehen


  IATA Dangerous Goods Regulations
in YouTube ansehen

 

 

 

Allgemeine Schulungs- / Lehrgangsbedingungen:


LOGAR Günther Hasel • Gefahrgutberatung / Gefahrgutausbildung
Baden-Airpark • Airport Boulevard B 210 • 77836 Rheinmünster
Tel. 07229-1868163 • Fax 07229-1868163 •
e-mail: ghasel(at)logar(dot)de
 

 

Allgemeine Schulungs- / Lehrgangsbedingungen:

  1. LOGAR führt die Luftverkehrsschulungen unter Anerkennung durch die IATA / ICAO, LBA für Deutschland bzw. AustroControl GmBH für Österreich und den IHK durch.
    Schulungen für die Personalkategorie 6 (Vollschulung) nach IATA / ICAO sind auch als Grundvoraussetzung für die Erlangung der Ausbilderqualifikation nach deutschen bzw. österreichischen Rechtsvorschriften im Bereich Gefahrguttransport-Luft gefordert.
    LOGAR führt die Schulungen für den Gefahrgutbeauftragten mit Anerkennung durch die örtlich zuständige Industrie- und Handelskammer durch.
  2. Die Durchführung der Schulungen / Lehrgänge ist von der Teilnehmerzahl abhängig.
  3. Anmeldeschluss ist 14 Tage vor Schulungs- / Lehrgangsbeginn.
  4. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich schriftlich unter Bekanntgabe der auf dem Anmelde­bogen erforderlichen Angaben. Bei Fortbildungsveranstaltungen kann insbesondere die Vorlage bereits erteilter Bescheinigungen erforderlich werden. Unvollständige oder unwahre Angaben entbinden den Veranstalter unschuldhaft vom Vertrag.
  5. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt.
  6. Findet eine Schulung / Lehrgang nicht statt, zahlt LOGAR bereits bezahlte Schulungs- / Lehrgangsgebühren in voller Höhe zurück.
  7. Die Schulungs-/Lehrgangsgebühr ist in voller Höhe zum Lehrgangsbeginn fällig. Die jeweilige Gebühr ist auf jeder Anmeldung einzutragen.
  8. Die Anmeldung kann nur im Rahmen einer Festbuchung erfolgen. Wird eine Anmeldung zurückgezogen oder erscheint ein gemeldeter Teilnehmer ohne Verschulden des Ver­anstalters nicht zur Schulung/zum Lehrgang, wird die volle Schulungs- / Lehr­gangsgebühr fällig. Ein Anspruch auf Rückzahlung bereits entrichteter Gebühren besteht nicht.
  9. Der Teilnehmer verpflichtet sich, während der Schulung/des Lehrganges den Weisungen des / der Dozenten, gegebenenfalls anderer Beauftragten des Veranstalters nachzukommen.
    Teilnehmer, die den Lehrgang/die Schulung oder die Erfolgskontrolle in einer unzumutbaren Weise stören, werden von der Schulung / dem Lehrgang ausgeschlossen. Eine Pflicht zur Rückzahlung der Schulungs- / Lehr­gangs­gebühr ist in diesem Fall ausgeschlossen.
  10. Mit der schriftlichen Anmeldung gemäss Punkt 4 erklärt der Teilnehmer/der Auftraggeber sein Einverständnis mit diesen allgemeinen Schulungs- / Lehrgangsbedingungen.
  11. Erfüllungsort ist Baden-Baden


Baden-Baden, 07/2011