For Reservation Call:
Germany +49 7229 1868163
Austria +43 1 205-1213
 

News & Downloads

Aktuelle Nachrichten

IATA Guidance Document – Specification of Hazard Labels (06:22, 28.03.2018)

LOGAR will share this news with you:

As it is now well documented that the UN Subcommittee and the ICAO Dangerous Goods Panel have determined that the thickness of the line on hazard labels has no bearing on safety, and the provisions in the ICAO Technical Instructions and IATA DGR will formally remove reference to the thickness of the line on hazard labels with effect 1 January 2019, please find attached a guidance document advising that the dangerous goods acceptance check should not consider the thickness of the line.

PDF-Download.

weiter lesen


IATA Lithium Battery Guidance Document 2018 (10:00, 16.02.2018)

Lithium Battery Guidance Document - Transport of Lithium Metal and Lithium Ion Batteries - Revised for the 2018 Regulations

weiter lesen


IATA guidance on smart Baggage with integrated Lithium Batteries and Electronics (12:09, 05.02.2018)

Iata guidance on smart Baggage with integrated Lithium Batteries and Electronics. PDF-Download.

weiter lesen


ADDENDUM IATA Dangerous Goods Regulations 59. Ausgabe (Deutsch) Gültig ab 1. Januar 2018 (12:23, 15.01.2018)

WICHTIGE ÄNDERUNGEN UND ANPASSUNGEN IN DER 59. AUSGABE (2018). Hier Downloaden

ADDENDUM IATA Dangerous Goods Regulations 59. Ausgabe (Deutsch) Gültig ab 1. Januar 2018 (Download)

weiter lesen


ADDENDUM IATA Dangerous Goods Regulations 59 th Edition (English) Effective 1 January 2018 (19:39, 27.12.2017)

WICHTIGE ÄNDERUNGEN UND ANPASSUNGEN IN DER 59. AUSGABE (2018). Hier Downloaden

ADDENDUM IATA Dangerous Goods Regulations 59 th Edition (English) Effective 1 January 2018 (Download)

weiter lesen


 


  Notable Changes DGR 60th Edition
in YouTube ansehen


  IATA Dangerous Goods Regulations
in YouTube ansehen

 

 

 

Externer Gefahrgutbeauftragter

Die deutsche Gefahrgutbeauftragtenverordnung (GbV) schreibt vor, dass Betriebe welche gefährliche Güter verarbeiten, versenden, verladen oder verpacken grundsätzlich einen Gefahrgutbeauftragten bestellen müssen (Ausnahmen bestehen, z.B. bei ausschliesslicher Verladung von gefährlichen Gütern in begrenzter Menge).

Der Gefahrgutbeauftragte benötigt einen Qualifikationsnachweis (IHK – Prüfung) für jeden Verkehrsträger, welcher von dem Unternehmen abgedeckt bzw. benutzt wird.

Die Notwendigkeit, für den Verkehrsträger Luft einen Gefahrgutbeauftragten zu bestellen ist zum 01.09.2011 entfallen, jedoch bleiben die Verantwortlichkeiten selbstverständlich erhalten und müssen im Unternehmen nach wie vor wahrgenommen werden.

Nicht immer ist es sinnvoll, den Gefahrgutbeauftragten intern zu bestellen, d.h., einen eigenen Angestellten mit der Wahrnehmung dieser Aufgabe zu betrauen.

Es ist im Regelfall nicht möglich, die Aufgaben des Gefahrgutbeauftragten im „Nebenberuf“ wahrzunehmen. Problematisch insbesondere bei Mitarbeitern, die selbst in irgendeiner Form an der Abfertigung gefährlicher Güter beteiligt sind ist, dass diese sich nach der Massgabe der GbV selbst beaufsichtigen und anleiten müssten – ein Konstrukt, welches den Anforderungen der ständigen deutschen Rechtssprechung widerspricht.

Ein externer Gefahrgutbeauftragter hat, da er nicht für das Unternehmen selbst arbeitet, oft eher einen unvoreingenommenen Blick auf Sachverhalte und Abläufe. Zudem sind die laufenden Kosten (Ausbildungen, Weiterbildungen, Fachzeitschriften usw.) in diesem Falle Bestandteil der Gebühren eines externen GB. In besonderen Fällen wird ein externer Gefahrgutbeauftragter auch weniger Probleme haben, ggfs. kurzfristig zusätzliche Verkehrsträger abzudecken oder kurzfristig besondere Problemstellungen über externen Sachverstand prüfen zu lassen.

Profitieren auch Sie von der 30 – jährigen LOGAR – Erfahrung für alle Verkehrsträger. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, gerne unterbreiten wir Ihnen ein massgeschneidertes Angebot über die Wahrnehmung der Pflichten des Gefahrgutbeauftragten, einschliesslich Erarbeitung des Jahresberichtes.

Selbstverständlich gehört zu LOGAR’s Dienstleistungsportfolio auch die Begleitung innerbetrieblich bestellter Gefahrgutbeauftragter in besonderen Fragestellungen und Projekten oder für einzelne Verkehrsträger.

Fordern Sie uns – wir finden auch für Ihr Problem die passende Lösung, denn Lösungen aus dem Hause LOGAR sind an die Bedürfnisse des Kunden angepasst.